Rosemarie_Jaouhari
Nadiem_Jaouhari
Dr. med. vet. Rosemarie Jaouhari Leiterin von Animal Life Libanon
Nadiem Jaouhari betreut das Betäubungsprojekt im Libanon

Animal Life Libanon
Arbeitsbericht von November 2008 bis April 2009

Zur Zeit sind wir dabei, unseren Stunner-Bestand schrittweise umzustellen, da die Kartuschen fuer die bisher benutzten Geraete nicht mehr hergestellt werden. Deshalb moechten wir unseren Arbeitsbericht dieses Mal einleiten mit einem speziellen Dank an die Sponsoren, die es uns ermoeglichen, die Betaeubungsgeraete gegen die neuen KR-Stunner mit den dazugehoerigen Kartuschen auszutauschen und die dadurch entstehenden zusaetzlichen Unkosten fuer das Libanon-Projekt “Betaeubung der Schlachttiere vor dem Schächten”abzudecken. Wir bedanken uns bei  Animal Life Schweiz unter dem Vorsitz von Dora Hardegger, als auch den Sponsoren, die durch ihre Spenden dazu beitragen, das grausame Leiden der Schlachttiere im Libanon zu mildern.
In der Zeit von November 2008 bis April 2009 haben wir 126 Betaeubungsgeraete kontrolliert  (59 ME, 54 MKL und 13 der neuen KR - Stunner).  Es wurden 4 neue Geraete an Metzger ueberreicht. 25 Stunner konnten vor Ort repariert werden und 4 Geraete wurden wegen Funktionsausfall ausgetauscht. Bei den Kontrollrunden wurden 14 300 Kartuschen (9200 schwarze, 4200 gelbe vom alten und neuen Typ, sowie 900 rote) uebergeben.

Auch unsere Tierschutzarbeit unter den Kleintieren wird weitergefuehrt: Wir halten guten Kontakt zu mehreren Schulen. Vortraege in der Schule beziehungsweise Besuche in unserer Veterinaerklinik fuehren zu einem besseren Verhaeltnis der Kinder zum Tier und nach Absprache mit uns, gestalten die Lehrer den Unterricht entsprechend, um die gewonnenen Eindruecke noch zu vertiefen. Die zunehmenden Anrufe mit Fragen zu ihren Heimtieren und Informationen ueber hilflose Strassentiere sind zum Teil ein Ergebnis unserer Arbeit mit den Schulkindern.

In meiner Klinik fuehren wir weiterhin kostenlose Kastrationen bei Hunden und Katzen durch. Im Berichtszeitraum wurden 5 Huendinnen und 43 Katzen kastriert und nach einigen Pflegetagen wieder in die gewohnte Umgebung zurueckgebracht. Zahllose ausgesetzte Kaetzchen und Puppies wurden in Pflege genommen und spaeter zur Adoption freigegeben. Das ist unser Beitrag im Rahmen des Tierschutzprojektes.

Und ich moechte es nicht versaeumen, mich nochmals sehr herzlich zu bedanken fuer die staendige Einsatzbereitschaft und engagierte Unterstuetzung von Animal Life Schweiz, unter Leitung von Frau Hardegger, sowie bei allen Sponsoren fuer die finanzielle Unterstuetzung, ohne die unsere Arbeit im Libanon zum Schutze der Tiere nicht moeglich waere.

Beirut, 5.05.2009

Animal Life Libanon    

Dr. vet. med. Rosemarie Jaouhari

sss
Leiterin Animal Life Libanon

Bilder der verschiedenen Tierschutzaktivitäten im Libanon, Mai 2009

libanon libanon
Frau Dr. Rosi Jaouhari und Herr Nadiem Jaouhari, mit einem der 4 neuen Metzger, bei der Übergabe des Betäubungsapparates, mit Vertrag und Informationsbroschüre für den Metzger. Nach eingehenden Instruktionen werden die ersten Schlachtungen unter der Aufsicht von Frau Dr. Jaouhari und Herrn Nadiem Jaouhari durchgeführt, damit die Tiere korrekt betäubt sind.
libanon
libanon
Dank unseren Betäubungsgeräten blutet das Rind nach dem Halsschnitt, bzw. nach dem Schächten, ohne Qualen in den Tod. Herr Jaouhari kontrolliert die Betäubung am Rind. Frau Dr. Jaouhari im Gespräch mit dem Metzger.
libanon libanon
Kinder  einer Schule besuchen die Animal Life Tierklinik von Frau Dr. med. vet. Jaouhari Kinder  einer Schule besuchen die Animal Life Tierklinik von Frau Dr. med. vet. Jaouhari
libanon libanon
Frau Dr. med. vet Jaouhari bei der Behandlung eines Hundes. Von links nach rechts stellen wir die Angestellten, Dr. Mohammed und die Tierarzthelferin vor, welche in der Animal Life Libanon Klinik mitarbeiten.
   
zurück
top
   
 

 

-------------------------------------
Informationen Libanon
-------------------------------------
Libanon
November 2016

-------------------------------------
Libanon
Mai 2016

-------------------------------------
Libanon
November 2015
-------------------------------------
Libanon
Mai 2015

-------------------------------------
Libanon
November 2014

-------------------------------------
Libanon
Mai 2014

-------------------------------------
Libanon
November 2013

-------------------------------------
Libanon
Mai 2013

-------------------------------------
Libanon
November 2012

-------------------------------------
Libanon
Mai 2012

-------------------------------------
Libanon
November 2011

------------------------------------
Informationen Türkei
-------------------------------------
Keine Betäubung vor dem Schächten in der Türkei!
Schlechte Nachrichten

------------------------------------
Krieg im Libanon:
------------------------------------
Nach dem Krieg im Libanon geht das Betäubungsprojekt weiter
------------------------------------
Schächten: Filme
------------------------------------
Filme:
- Schächten ohne Betäubung - Schächten mit Betäubung
- Gutachten von Islamischen   Religionsführern, die die Betäubung vor dem Schächten befürworten -
Filme anschauen
 

-------------------------------------
Schächten: Dokumente
-------------------------------------
Dokumente:
Schriftliche Gutachten zur Betäubung vor dem Schächten

 

 Projekte : >Betäubung im Libanon > Arbeitsbericht Nov. 08 bis April 2009