Rosemarie_Jaouhari
Nadiem_Jaouhari
Dr. med. vet. Rosemarie Jaouhari Leiterin von Animal Life Libanon
Nadiem Jaouhari betreut das Betäubungsprojekt im Libanon

Animal Life Libanon
Arbeitsbericht von November 2010 bis April 2011

Wie jedes Mal ist  es mir ein Bedürfnis, unseren Bericht mit Worten des Dankes einzuleiten;  Danke sagen zu allen Sponsoren, die durch ihre Spenden die Arbeit von Animal Life Libanon ermöglicht haben. Diese Spenden ermöglichen es, vielen Tieren unsägliches Leiden zu ersparen. Dank der grosszügigen Spenden von den Sponsoren können wir unsere Kontrollen bei den Metzgern durchführen sowie die Unkosten für Benzin, Autoreparaturen, Telefongebühren begleichen. Ausserdem werden von diesen Spendengeldern auch neue Stunner sowie die ständig benötigten Kartuschen finanziert.

Unseren aufrichtigsten Dank möchte ich im Namen aller Mitglieder der Animal Life Gruppe im Libanon an Animal Life, Sektion Schweiz, -speziell an die Leiterin, Frau Dora Hardegger- übermitteln. Durch ihren vorbildlichen, unermüdlichen Einsatz und ihre ständige moralische Unterstützung gibt sie uns die Kraft, die verantwortungsvolle Aufgabe zu erfüllen und unserer ethischen Verpflichtung gegenüber den Tieren nachzukommen.

Animal Life Libanon ist verantwortlich für die Kontrollen, Reparatur, Instandhaltung und Austausch von Betäubungsgeräten, sowie die kostenlose Verteilung neuer Kartuschen für die Stunner. Unser Animal Life Mitglied Nadiem Jaouhari ist unermüdlich unterwegs, um die Stunner auf Funktionstüchtigkeit zu überprüfen, zu reinigen, die richtige Handhabung der Geräte zu kontrollieren bzw. ausgefallene Geräte so schnell wie möglich instand zu setzen oder auszutauschen, Nachschub an Kartuschen zu garantieren und das auf schlechten Strassen in den frühen Morgenstunden, um bei den Schlachtungen dabei zu sein.

In der Zeit von November 2010 bis April 2011 haben wir 95 Betäubungsgeräte kontrolliert  (42 ME, 50 MKL und 3 KR - Stunner).  Es wurden 2 neue Geräte an Metzger überreicht, 28 Stunner konnten vor Ort repariert werden und 2 Geräte wurden wegen Funktionsausfall ausgetauscht. Bei den Kontrollrunden wurden 8250 Kartuschen (6100 schwarze, 1700 gelbe, sowie 200 rote und 250 blaue)  übergeben.

Auch die Betreuung der Kleintiere, hauptsächlich der Hunde und Katzen, ist uns Herzenssache: Wir stehen in ständiger Verbindung zu den Schulen im Umgebungsbereich unserer Klinik. Bei regelmässigen Besuchen von Schulklassen in unserer Klinik haben wir direkten Einfluss auf die Erziehung der Kinder zur Tierliebe.  Anrufe mit der Bitte um Informationen und Hinweise zu gefunden hilflosen Strassentieren sind ein Ergebnis unserer Arbeit mit den Schulkindern.

Es wurden auch in diesem Berichtszeitraum Strassenhunde/innen und  Katzen kostenlos kastriert und nach einigen Pflegetagen in die gewohnte Umgebung zurückgebracht. Tierschützer aus der Bevölkerung bringen uns ausgesetzte Kätzchen und Puppies, die wir pflegen, bis sie allein lebensfähig sind und geben sie dann zur Adoption frei.

Zu Schluss  möchte ich mich nochmals sehr herzlich  bedanken für die ständige Einsatzbereitschaft und engagierte Unterstützung von Animal Life Schweiz unter Leitung von Frau Hardegger, sowie bei allen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung, ohne die unsere Arbeit im Libanon nicht möglich wäre. Dank der finanziellen Hilfe können wir vielen Tieren zu einem besseren Leben verhelfen und den Schlachttieren ein Sterben ohne Qualen ermöglichen.

Beirut, 05.05.2011
Animal Life Libanon    

Dr. Vet. Med. Rosemarie Jaouhari

sss
Leiterin Animal Life Libanon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top


 

 

 

-----------------------------------------------------------------------

Betäubung vor dem Schächten im Libanon,
 Behandlungen in der Animal Life Klinik
Mai 2011

Tier auf Lastwagen betäubung vor dem schächten
Um dem Rindern den Stress der Entladung wie z.  B. das Herunterzerren vom Camion  zu ersparen, werden viele Tiere schon auf dem Transporter beim Schlachtplatz betäubt. Unmittelbar nach der Betäubung werden die Tiere vom Camion gehievt und in voller Bewusstlosigkeit entblutet. Im Anschluss an die Neuübergabe eines Betäubungsapparates kontrolliert Herr Jaouhari als Experte mehrere nachfolgende Betäubungen um  sicher zu sein, dass die Rinder richtig bewusstlos sind.
betäubung vor dem schächten Als Tierärztin überwacht Frau Dr. Jaouhari  einige Schlachtungen nach der Neuplatzierung von Betäubungsgeräten um sicher zu sein, dass die Tiere richtig  betäubt und in vollständiger Bewusstlosigkeit sind.
   
betäubung vor dem schächten betäubung vor dem schächten
Herr Jaouhari bei einem der beiden neugewonnen Metzger, welcher die Tiere vor dem Schächten betäubt. Dank der Betäubung  bleiben den Rindern unbeschreibliche Todesqualen erspart.
Tierarztbehandlung Tierarztbehandlung
Frau Dr. Jaouhari beim Untersuch eines Hundes in der Animal Life Klinik. Unter der Aufsicht von Frau Dr. Jaouhari operiert Dr. Mohammed einen vierbeinigen Patienten.
Tierarztbehandlung Tierarztbehandlung
Frau Dr. Jaouhari operiert eine Katze. Frau Dr. Jaouhari  bei der Behandlung eines Hundes, assistiert von Dr. Mohammed.
   
   
   
zurück
top
   
 
Animal Life

 

-------------------------------------
Informationen Libanon
-------------------------------------
Libanon
November 2016

-------------------------------------
Libanon
Mai 2016

-------------------------------------
Libanon
November 2015
-------------------------------------
Libanon
Mai 2015

-------------------------------------
Libanon
November 2014

-------------------------------------
Libanon
Mai 2014

-------------------------------------
Libanon
November 2013

-------------------------------------
Libanon
Mai 2013

-------------------------------------
Libanon
November 2012

-------------------------------------
Libanon
Mai 2012

-------------------------------------
Libanon
November 2011

------------------------------------
Informationen Türkei
-------------------------------------
Keine Betäubung vor dem Schächten in der Türkei!
Schlechte Nachrichten

------------------------------------
Krieg im Libanon:
------------------------------------
Nach dem Krieg im Libanon geht das Betäubungsprojekt weiter
------------------------------------
Schächten: Filme
------------------------------------
Filme:
- Schächten ohne Betäubung - Schächten mit Betäubung
- Gutachten von Islamischen   Religionsführern, die die Betäubung vor dem Schächten befürworten -
Filme anschauen
 

-------------------------------------
Schächten: Dokumente
-------------------------------------
Dokumente:
Schriftliche Gutachten zur Betäubung vor dem Schächten

 

 Projekte : >Betäubung im Libanon> Arbeitsbericht Nov. 2010 bis April 2011