Einführung Strassentiere Varna
Tierheim Kamenar
 Strassenhunde danken!
Geheilte Strassenhunde
Fütterungsaktionen
Tierasyl Asparuchova
Archiv Strassentiere Varna/Bulgarien
Einführung Strassentiere Lima/Peru
Kastrationskampagnen Peru
Kastrationskampagnen Peru
Inividuelle Kastrationen Peru
Archiv Strassentiere Lima/Peru
beba mit katze

Strassentiere & Kastrationsprojekt
in Varna/Bulgarien
November 2011

Penka Batchvarova mit junger Katze  
   

Kastrationsprojekt und Hilfe für Strassentiere in Varna / Bulgarien, November 2011

Man glaubt es kaum, aber die letzten 6 Monate führte Varnas Direktor für Sicherheit und Ordnung keine einzige tierfeindliche Aktion mehr durch. Jahrelang praktizierte dieser Mensch tierfeindliche Aktionen und verletzte das bulgarische Tierschutzgesetz. Wir reagierten immer mit massiven Protesten und wurden von Tierfreunden aus ganz Europa unterstützt. Die Verantwortlichen erhielten jedes Mal Tausende Proteste. Varnas Bürgermeister wurde auch mit Protesten bombardiert, damit er Kenntnis davon hat, wie tierschutzwidrig sich der von ihm angestellte Direktor immer wieder verhält.    
Animal Life Schweiz wird Varnas Strassentieren noch viele Jahre Hilfe leisten und die aktiven, langjährigen Tierschützer wie unsere treue Penka Batchvarova und ihre Tierschutzfreunde in jeder Hinsicht unterstützen und ihnen helfen das Elend der Tiere zu lindern und zu verhindern. Die Gesellschaft behandelt Tiere immer brutaler, deshalb brauchen diese armen Geschöpfe mehr denn je unsere Hilfe. Bei Krankheiten bezahlen wir die Heilungskosten, bei Verletzungen bezahlen wir die Operationskosten aller Strassentiere inkl. Klinikaufenthalt. Wir übernehmen auch die Kosten für Medikamente, Impfungen und Parasitenbehandlungen und Futter für ca. 100 Strassenhunde und –katzen. Wir wären dankbar, wenn Sie geschätzte Tierfreunde Varnas liebenswerte Streunerhunde und –katzen wieder unterstützen.

Herzlichen Dank und freundliche Grüsse
Animal Life Schweiz

Dora Hardegger

Dora Hardegger

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

Auf den Fotos bedanken sich geheilte Strassentiere für Ihre wertvolle Hilfe!  

   
betagter Strassenhund Strassenbüsi

Die betagte Mima hat ihre Reise über die Regenbogenbrücke hinter sich gebracht. Vor ca. 7 Jahren wurde die tapfere Hündin am Rücken mit Säure übergossen. Nofallmässig wurde Mima in die Klinik gebracht, wo sie behandelt wurde. Von Frau Janeva adoptiert hatte Mima noch 7  schöne Jahre voller Liebe und Fürsorge.

Das Strassenbüsi wurde kastriert und nach dem Klinikaufenthalt wieder am Wohnort von Penka freigelassen.

Strassenbüsi Welpe

Auch diese Katze wurde kastriert und von Penka adoptiert. Penka hat bereits  15 Strassenkatzen bei sich aufgenommen.

Die Welpe wurde am Strand gefunden.  Sie war sehr schwach und hatte Fieber.  In der Klinik wurde sie geheilt und  Penka fand einen guten Lebensplatz für die Kleine.

Strassenhund Strassenhund

Ausgesetzt und verlassen fand Zlatka diese Hündin beim Opernhaus. Sie wurde kastriert und fand jetzt ein gutes Zuhause bei einer Familie.

Diesem Hund mussten Tumore entfernt werden, in der Klinik von Dr. Nikolov.

Penka

Nachts, um 23 Uhr erhielt Penka einen Anruf von einem Mann, der einen angefahrenen Hund fand.  Penka rief die Ärzte von der 24Stunden Klinik an den Unfallort. Die Hündin wurde in die Klinik gebracht , wo die Ärzte gebrochene Hüfte feststellten. Die Hündin ist noch in der Klinik.

Boby hatte Ekzeme. Tierärztin Galja musste zuerst sein Fell scheren, dann konnte sie Boby behandeln. Die Ekzeme sind weg. Boby ist geheilt.

Hinko, einer von Zlatkas vielen adoptierten Strassenhunden hatte Probleme mit seinen Zähnen. Ein Zahn musste entfernt werden. Sadisten schnitten dem Armen früher die Öhrchen fast ganz weg. Nur menschlicher Abschaum ist zu solchen Gräueltaten fähig!

Diese Hündin hatte eine Verletzung am  rechten vorderen Bein. Auch sie wurde in der Klinik fachgerecht und erfolgreich behandelt.

Endlich war die Besitzerin einverstanden, dass ihre Hündin kastriert wurde, um Nachwuchs zu vermeiden. Wir bezahlten die Operation.

Der Strassenkater hatte eine schwere Lungenentzündung. In der Klinik wurde er gesund gepflegt.  Penka fand auch für ihn ein gutes Zuhause.

   

Liebe Tierfreunde

An dieser Stelle möchte ich noch festhalten, dass die Mehrheit der Familien und Menschen, die ehemalige Strassenhunde und Findelhunde oder Strassenkatzen und Findelkatzen adoptieren nicht begütert sind. Deshalb übernehmen wir in allen diesen Fällen Tierarztkosten, Medikamentenkosten und wenn nötig auch Futterkosten. Es ist uns sehr wichtig, dass die adoptierten Tiere von ihren neuen Besitzern liebevoll behandelt und verantwortungsbewusst betreut werden und dass die Tiere nicht aus Mangel an Geld für ihre Bedürfnisse auf der Strasse landen. Deshalb helfen wir den Familien für ihre Tiere. Wir geben den Tierbesitzern kein Geld auf die Hand, aber wir bezahlen Tierarztkosten, Operationskosten, Medikamente und wenn nötig auch Futter für ihre Tiere.

Animal Life Schweiz
Dora Hardegger
Dora Hardegger

   
 
 
 
   
zurück
top
   
 
animal-life
 

 

------------------------------
Strassentiere
Varna/Bulgarien
------------------------------

Varna / Bulgarien
November 2016

-------------------------------------
Varna / Bulgarien

Mai 2016

-------------------------------------
Zeitungsbericht
Varna / Bulgarien 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2012

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2012

-------------------------------------
Rettungsaktion von 2 Welpen
November 2011

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2011

------------------------------
Pressemitteilungen:
-----------------------------
Siehe Archiv
------------------------------------

------------------------------
Strassentiere
Archiv

------------------------------
-------------------------------------
Ältere Berichte finden Sie im Archiv - Strassentiere
-------------------------------------

 

 

top
ProjekteStrassentiere Varna: Bericht Varna - November 2011