Einführung Strassentiere Varna
Tierheim Kamenar
 Strassenhunde danken!
Geheilte Strassenhunde
Fütterungsaktionen
Tierasyl Asparuchova
Archiv Strassentiere Varna/Bulgarien
Einführung Strassentiere Lima/Peru
Kastrationskampagnen Peru
Kastrationskampagnen Peru
Inividuelle Kastrationen Peru
Archiv Strassentiere Lima/Peru
beba mit katze
Penka Batchvarova unsere langjährige Vertretung in Varna mit junger Katze

 

   
   

Strassentiere Varna / Bulgarien
Kastrationsprojekt und Hilfe für Strassentiere
Mai 2016

Seit 16 Jahren ist unsere treue, kompetente und engagierte Penka Batchvarova im Einsatz für Varna‘s bedürftige Streunertiere. Im Vokabular der Vollbluttierschützerin existiert der Satz: “geht nicht“ gar nicht, wenn es um das Wohl der Tiere geht. Sie stellt den Tierschutz allem anderen voran, viel zu oft auch ihrer Gesundheit. In den 16 Jahren unserer Zusammenarbeit gründete sie in ihrer Heimatstadt Varna und Umgebung ein gut funktionierendes Tierschutznetzwerk, mit aktiven Tierfreunden, welche sich in den verschiedenen Stadtteilen sowie auch in den Aussenbezirken von Varna um Strassentiere kümmern, sie füttern und auf ihren Gesundheitszustand prüfen. Wie Penka bringen die Helfer kranke und verletzte Tiere unverzüglich in die nächste Tierklinik. Unkastrierte Hunde und Katzen werden eingefangen und bei unseren langjährigen Tierärzten fachgerecht kastriert. Die Helfer kennen unsere bewährten Tierärzte, benachrichtigen Penka und stehen in ständigen Kontakt mit ihr, um jedem Tier so rasch wie möglich die beste Hilfe zukommen zu lassen. 

Dank Ihren wertvollen Spenden können wir alle nachfolgend aufgeführten Tierschutzleistungen bezahlen:

Kastrationen der Stassenhunde und –katzen, Operationen, Untersuchungen, Medikamente, Impfungen, Parasitenbehandlungen, stationäre Klinikaufenthalte, Kosten für Pflegeplätze, Futter für ca. 80 Strassenhunde, Futter für ca. 30 Streunerkatzen, 200 kg Hundefutter für das kommunale Tierheim.

Varna‘s liebenswerte Streunertiere brauchen unsere Hilfe mehr denn je, deshalb bleiben wir an ihrer Seite. Wir möchten so vielen Tieren wie nur möglich Leid und Schmerzen ersparen. Wir bitten Sie, liebe Tierfreunde herzlich, uns weiterhin auf diesem Weg zu begleiten. Ihre Spenden schenken so vielen armen Tieren eine gute Lebensqualität.

Animal Life Schweiz

Dora Hardegger

Dora Hardegger

Wie immer senden Ihnen einige der geretteten und geheilten Glückspilzchen Dankesgrüsse per Foto und wir danken Ihnen auch herzlich für Ihre Hilfe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

Im Auftrag unserer engagierten Tierschützerin Penka kastrierte Dr. Nikolov erneut zahlreiche Streunerkatzen, welche im Zentrum von Varna leben, wo sie von Penka gefüttert und betreut werden. Stellvertretend für die vielen kastrierten Katzen danken die Büsis auf den Fotos oben für Ihre Hilfe, welche Nachkommen verhindert und damit auch Leid erspart.
Penka fand den armen Kater mit schweren Kieferverletzungen. Ein Fusstritt oder ein Schlag verursachte die schmerzhafte Verletzung. Zusammen mit einer Tierfreundin legte Penka den Kater in eine Transportbox um ihn ohne weiteren Schaden in die Praxis von Dr. Nikolov zu bringen. Dr. Nikolov behandelte und heilte den Kater erfolgreich.
Die schöne Hündin lebte auf der Strasse, in der Nähe von Penka‘s Wohnort. Penka fand ein gutes Zuhause für sie.
Wir haben die Kastration der Hündin bezahlt, welche von Dr. Nikolov durchgeführt wurde. Auf dem rechten Bild sehen Sie unsere liebe Penka mit Hündin, in der Praxis von Dr. Nikolov.
Das linke Auge von Strassenhündin Liska, welche im Stadtteil Asparuchova von Tierschützern betreut wird, war voll mit Eiter, sie ass nichts mehr und hatte Fieber. Sofort wurde Liska in die Klinik von Dr. Kolev (Tierarzt in Asparuchova) gebracht, wo man ihr das vereiterte Auge entfernen musste. Eine Blutprobe zeigte, dass Liska Nierenprobleme hat und eine Zeckeninfektion. Nach 20 Tagen Klinikaufenthalt war die Zeckeninfektion geheilt. Doch wegen ihren Nierenschäden muss Liska immer Medikamente einnehmen. Bis ein gutes Zuhause für die Hündin gefunden wird, bleibt sie in Dr. Kolev‘s Klinik. Hündin Biby wurde von einem Auto angefahren. Penka wurde zum Unfallort gerufen und brachte Biby sofort zu Dr. Nikolov, welcher gebrochene Hüfte diagnostizierte. Langsam heilt Biby‘s Bruch. Die Hündin ist noch in der Klinik und wartet dort, bis sie von lieben Menschen adoptiert wird.
Dr. Nikolov kastrierte die Hündin. Ihre Gebärmutter war vereitert. (Pyometra) Zudem wurde bei der Hündin eine Zeckeninfektion diagnostiziert, welche in Dr. Nikolov‘s Klinik erfolgreich behandelt wurde. Die Hündin wird von einer betagten Tierschutzfamilie gepflegt und betreut. Der im Zentrum  lebende Streuner hatte eine Zeckeninfektion und auch Nierenprobleme. In Dr. Nikolov‘s Klinik wurde er eine Woche lang behandelt und anschliessend gab ihm Tierschützer Todor noch 14 Tage lang Antibiotika. Der Süsse ist wieder gesund und fit.
Auch Streuner Bruno wurde von einem Auto angefahren. Penka transportierte Bruno unverzüglich in Dr. Nikolov‘s Klinik, wo ein Beinbruch und gebrochene Hüfte diagnostiziert wurde. Bruno musste einen Monat in der Klinik bleiben. Nachdem seine Brüche geheilt sind, durfte Bruno in gutem Zustand wieder zu Tierschützerin Kremena
zurück.
Eine Freundin von Penka fand die kleine Hündin. Penka brachte die Kleine zu Dr. Nikolov, wo sie gründlich untersucht wurde. Bei einer Operation wurden der Hündin Zysten entfernt und sie wurde kastriert. Nach ihrer Genesung wurde die Kleine von Penka‘s Freundin adoptiert.
   
 
 
 
   
zurück
top
   
 
 

 

------------------------------
Strassentiere
Varna/Bulgarien
------------------------------

Varna / Bulgarien
November 2016

-------------------------------------
Varna / Bulgarien

Mai 2016

-------------------------------------
Zeitungsbericht
Varna / Bulgarien 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2012

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2012

-------------------------------------
Rettungsaktion von 2 Welpen
November 2011

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2011

------------------------------
Pressemitteilungen:
-----------------------------
Siehe Archiv
------------------------------------

------------------------------
Strassentiere
Archiv

------------------------------
-------------------------------------
Ältere Berichte finden Sie im Archiv - Strassentiere
-------------------------------------

 

 

top
ProjekteStrassentiere Varna: Bericht Varna - Mai 2016