Einführung Strassentiere Varna
Tierheim Kamenar
 Strassenhunde danken!
Geheilte Strassenhunde
Fütterungsaktionen
Tierasyl Asparuchova
Archiv Strassentiere Varna/Bulgarien
Einführung Strassentiere Lima/Peru
Kastrationskampagnen Peru
Kastrationskampagnen Peru
Inividuelle Kastrationen Peru
Archiv Strassentiere Lima/Peru
beba mit katze
Penka Batchvarova unsere langjährige Vertretung in Varna mit junger Katze

 

   
   

Strassentiere Varna / Bulgarien
Kastrationsprojekt und Hilfe für Strassentiere
November 2017

Kürzlich berichtete ein bulgarischer TV-Sender über ein Tierquäler Delikt an einer Katze, für welches der Täter mit zwei Jahren Gefängnis bestraft wurde – wohlverstanden unbedingt! Und was passiert mit tierquälenden Verbrechern in der Schweiz? Meistens gar nichts, sie quälen Tiere weiter straffrei, weil unsere ethisch und moralisch verkommene Justiz (lebt von unseren Steuergeldern) Täterschutz betreibt. Die physischen und psychischen Leiden der Opfer interessiert,  dieses P…. nicht, es sind ja nur Tiere! Eigene Erfahrungen, nach zahlreichen Strafanzeigen sind vorhanden.

Auf dem ersten Bild unten links stellen wir Ihnen die drei engagiertesten Tierschützer von Varna vor, welche sich seit bald 20 Jahren für das Wohl und für den Schutz von Varna’s Strassentieren einsetzen. Von rechts nach links grüsst Sie unsere langjährige Tierschutzexpertin Penka Batchvarova, Herr Dr. med. vet. Kolev, (Klinik Asparuchovo) und ebenso langjährige Tierschützerin Zlatka, welche auch zahlreiche Strassenhunde adoptiert hat und an Varna’s städtischem Strand viele Streuner tagtäglich betreut und füttert. Durch dieses Team entstand ein weites Tierschutznetzwerk, welches seit 20 Jahren zehntausende Strassenhunde und –katzen kastrieren liess, tausende Hunde und Katzen medizinisch versorgen, behandeln und heilen liess, bei unseren bewährten Tierärzten in Varna.
Mit Ihren wertvollen Spenden haben Sie, geschätzte Tierfreunde, alle diese Hilfeleistungen für Varna’s Streunertiere  möglich gemacht. Herzlichen Dank im Namen von Varna’s gut versorgten Strassentieren.

Gemeinsam mit unserem Tierschutzengel Penka sind viele Tierfreunde täglich für Strassentiere unterwegs, um sie zu füttern, zu tränken und zu pflegen, und um allfällige Krankheiten, Verletzungen oder Unwohlsein heilen zu lassen. Wir hoffen sehr, dass wir Sie wieder an der Seite von Varna’s liebenswerten Strassentiere haben dürfen. So viele Tiere geniessen Dank Ihren wertvollen Spenden ein gutes Leben ohne Hunger, Durst und Schmerzen 

Selbstverständlich bleibt Animal Life Schweiz an der Seite von Varna’s liebenswerten Streunern, um ihnen Leid zu ersparen und damit sie nicht hungern müssen. Wir bitten Sie, geschätzte Tierfreunde herzlich, uns weiterhin auf diesem Weg zu begleiten. Ihre Spenden schenken so vielen armen Tieren eine gute Lebensqualität.

Animal Life Schweiz

Dora Hardegger

Dora Hardegger

Wie immer senden Ihnen einige der geretteten und geheilten Glückspilzchen Dankesgrüsse per Foto und wir danken Ihnen auch herzlich für Ihre Hilfe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Von rechts nach links grüssen Sie Penka Batchvarova, Tierschutz-expertin der ersten Stunde, Dr. med. vet. Kolev (Tierklinik Aspa-ruchovo) und die langjährige Tierschützerin Zlatka.
Penka fand die vier Katzenkinder in ihrer Region und brachte sie zum Untersuch zu Dr. Nikolov, (Tierklinik im Zentrum) wo die Winzlinge bleiben durften bis sie gute, seriöse Zuhause fanden. Alle wurden im Laufe der Zeit adoptiert.
Der Hund (ehemaliger Strassenhund) einer Tierschützerin wurde mit einer Kehlkopfentzündung in die Klinik gebracht. Nach siebentägiger Behandlung durfte er gesund wieder zu seiner Besitzerin zurück.
Als Tierschützer diesen armen Hund am Strand von Varna fanden, war er nur noch Haut und Knochen, und sehr geschwächt. Penka brachte das geschwächte Tier in Dr. Nikolov’s Klinik, wo er 2 Wochen lang Aufbauinfusionen mit hochwertigem Futter erhielt. Er erholte sich gut, wurde ein kräftiger, gesunder Hund und ist schon adoptiert.
Verlassen und einsam fand Dr. Nikolov die 7 Welpen neben seiner Klinik. Wir haben alle nötigen Untersuchungen und Impfungen bezahlt. Die Welpen sind gesund und dürfen solange stationär in der Klinik bleiben, bis Penka und Dr. Nikolov’s Team gute Lebensplätze für die Hunde gefunden haben.
Zlatka‘s Hündin Sissi wurde von einem Verrückten angeschossen. Dabei wurde Sissi‘s Leber verletzt. In der Klinik von Dr. Kolev wurde Sissi‘s Verletzung geheilt. Die Hündin musste eine Woche stationär bleiben, mit Infusion.
Mit einer Virusinfektion kam das Strassenbüsi in die Klinik, wo es behandelt wurde und gesund wieder in die Obhut ihrer Betreuerin  gebracht wurde.
In katastrophalem Zustand fand Peka die beiden Katzenbabys vor ihrer Haustür. Die Kleinen hatten Schnupfen und verklebte Augen. Sofort brachte Penka die Beiden in die Klinik. Leider überlebte nur eines der Katzenkinder. Das andere Kätzchen ist unter Penka‘s Obhut.
Schwanger fand Frau Zlatka die Hündin  auf der Strasse. Die Schwangerschaft war noch im Anfangsstadium, so dass die Hündin problemlos kastriert werden konnte. Nach der Kastration bei Dr. Kolev blieb die Hündin einige Tage zur Beobachtung in der Klinik. Wieder fit und gesund wurde sie entlassen. Sie bleibt vorläufig bei Frau Zlatka.
Penka fand Hündin Bella in Kamenar, ausserhalb von Varna. Sie war sehr geschwächt. Nach eingehenden Untersuchungen in Dr. Kolev‘s Klinik diagnostizierten die Ärzte Herzwurm. Bella erhielt mehrmals Medikamente (Spritzen) gegen Herzwurm. Die Spritzen wirkten, der Herzwurm ist weg und Bella ist wieder gesund.
 
 
 
   
zurück
top
   
 
 

 

------------------------------
Strassentiere
Varna/Bulgarien
------------------------------

Varna / Bulgarien
November 2018

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Katzenrettung November 2018

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2018

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2017

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
April 2017

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2016

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2016

-------------------------------------
Zeitungsbericht
Varna / Bulgarien 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2012

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2012

-------------------------------------
Rettungsaktion von 2 Welpen
November 2011

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2011

------------------------------
Pressemitteilungen:
-----------------------------
Siehe Archiv
------------------------------------

------------------------------
Strassentiere
Archiv

------------------------------
-------------------------------------
Ältere Berichte finden Sie im Archiv - Strassentiere
-------------------------------------

 

 

top
ProjekteStrassentiere Varna: Bericht Varna - November - 2017