News - Mai 2022
-------------------------------
Animal Life
Bericht Mai 2022

------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten im Libanon
Mai 2022

------------------------------------
Strassentiere
Varna/Bulgarien
Mai 2021

------------------------------------
Dankschreiben von
Lebenshof LiebeKuhLiebe

------------------------------------
Dankschreiben von
AnimalRescue Albanien

------------------------------------
Dankschreiben von
Save a Dog Romania

-------------------------------
Ukraine - Mai 2022
-------------------------------
Tiere in Donezk / Ukraine
Dankschreiben aus Donezk

------------------------------------
Hilfsgüter für 11 Ukrainische Tierheime
------------------------------------
Evakuierung von 24 Katzen von Dnepr nach Lviv Westukraine
------------------------------------
Casa lui Patrocle hilft Ukrainischen Tieren
-------------------------------
News - November 2021
-------------------------------
Animal Life
Bericht November 2021

-------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten im Libanon
November 2021

-------------------------------------
Strassentiere
Varna/Bulgarien
November 2021

-------------------------------------
Wir sind keine Wegwerftiere
nach Corona

-------------------------------
News - Mai 2021
-------------------------------
Animal Life
Mai 2021

----------------------------------
Betäubung vor dem Schächten im Libanon
Mai 2021

----------------------------------
Strassentiere
Varna/Bulgarien
Mai 2021

----------------------------------
Strassentiere
Sremska Mitrovica Serbien
Mai 2020

-----------------------------------
Über den Tod hinaus.....
-------------------------------
Betäubungsprojekt Libanon
-------------------------------
Schächtfilme
------------------------------------
Schriftliche Gutachten zur Betäubung der Tiere vor dem Schächten
------------------------------------
Keine Betäubung vor dem Schächten in der Türkei!
Schlechte Nachrichten
2013

-------------------------------
Diverses
-------------------------------
Pinscher-Welpe im Rucksack gegen Hausmauer geschlagen
-------------------------------------
Arzneimittel täglich frisch bei Ihrem Metzger und ganz ohne Rezept (PDF)
-------------------------------------
Aufschrei der Tränenlosen (PDF)
-------------------------------------
Nackenrohr im Kuhstall
Salouf GR

------------------------------------
Ziegen und Rinviehhaltung
Riom GR

------------------------------------
Animal Life kritisiert Kuhhaltung auf Schloss Uster
------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Zürich - Oberland

------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Stadt Zürich

------------------------------------
Protest gegen Schliessung der Vogelvoliere Seebach
------------------------------------
Tierversuche an Affen
------------------------------------
Tierschutzpreis Hans-Rönn-Stiftung für Dora Hardegger
------------------------------------
Ein von der Welt verlassenes Tierheim in Sibirien
November 2013

-------------------------------------
B
egegnung eines Schweines am Tiertransporter
-------------------------------------
Vegetarier haben eine
bessere CO2-Bilanz

-------------------------------------
Die weitreichenden Folgen
übermässigen Fleischkonsums

-------------------------------------
Wusstest du es?
-------------------------------------
Erlebnissurlaub der ganz besonderen Art
-------------------------------------
Der liebenswerte Hässliche
-------------------------------
Tiere in Not
-------------------------------
Hilfeleistungen von
Animal Life 2011-2014

-------------------------------------
Information
Tierheime / Kontaktadressen

-------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 



Save a Dog Romania kaufte Hilfsgüter für insgesamt 11 ukrainische Tierheime, die in grosser Not waren, und organisierte den Transport sowohl bis an die rumän-ische Grenze wie auch in die Ukraine hinein. Alle Hilfs-güter für 11 ukrainische Tierheime wurden von Animal Life bezahlt. Ausführlicher Bericht von Save a Dog Romania mit Fotos lesen Sie unten. 

Von: Kirsten Frangogiannis <saveadogromania@yahoo.ro>
Gesendet: Mittwoch, 16. März 2022 07:27
An: Animal Life Dora Hardegger <animal-life@animal-life.ch>
Betreff: Spende an 11 Tierheime in der Ukraine


Guten morgen Dora –

Ich habe jetzt endlich etwas Zeit dir ausführlich zu schreiben. Ein Projekt wo meine Deadline der 17.03 war habe ich gestern beendet und so kann ich dir heute ausführlich schreiben. Ich habe am selben Tag als wir gesprochen hatten noch Medikamente bestellt.
Tom der Fahrer, der in die Ukraine rein fährt sagte er würde 11 Tierheime anfahren und sie mit Spenden beliefern und auf der Retourfahrt Tiere rausholen. Er sagte, im Moment wären Futter und Medikamente am wichtigsten, in besonders Antibiotika, Schmerz-mittel, Desinfektionsmittel und sterile Kompressen/ Verbände - da viele Tiere in den Bombardierungen verletzt wurden.
So habe ich bestellt, so dass er sofort liefern konnte, da es ja keine Zeit gab um zu warten um einen Spendenaufruf zu machen. Erste Hilfe muss so schnell wie möglich geliefert werden, wegen den vielen verletzten, hungernden und traumatisierten Tiere. Zusammen mit unserem Haupt-Tierarzt haben wir eine Liste aufgestellt mit den Grundsachen, die am dringendsten benötigt waren.

Chanofen           -bekämpft Schmerzen und Entzündungen fuer Hunde.
Clavaseptin         -Antibiotika für Hunde und Katzen
Mibazon              -Antibiotische Salbe für Hunde und Katzen
Neo Caf            -Haut- und Wundenspray mit bakterizider und                           heilender Wirkung für Hunde und Katzen
Stormogyl         -Antibiotika für orale Erkrankungen und                           Traumata bei Hunden und Katzen
Surolan               -Hautinfektionen/Wunden in den äußeren Ohren
Otitis                  -externa fuer Hunde und Katzen.
Medizinischer Alkohol, Wasserstoffperoxid, sterile Kompressen und Latex Handschuhe.

Wir haben 200 Stück verschiedener Medikamente bestellt und 20 % extra an Gratisprodukten erhalten, wie auf den Rechnungen zu sehen ist.
Alle Medikamente wurden aufgeladen zusammen mit Futter und Transportboxen – die gespendet wurden -  und Dana und ihr Team (die Transporteurin von Zuzu Express mit der wir zusammen arbeiten) sind über die Grenze in Sighet gefahren und haben Tom etwa 30 km landeinwärts getroffen.


Tom, der sehr mutige Chauffeur vom Verein: Breaking The Chains 

Wir danken Tom im Namen der Tiere ganz herzlich, dass er unter höchsten Gefahren an Leib und Leben insgesamt 11 ukrainische Tierheime mit unseren Spenden beliefert hatte.

Tom, du bist ein Held! Tausend Dank!

Dort wurde ausgeladen an einem sicheren Ort, und Tom der schon vor Ort war hat sofort aufgeladen und ist abgefahren. Es ging alles sehr schnell, denn er hatte keine Zeit zum Verweilen. Noch gibt es keine Bilder wie Tom unsere Spenden verteilt hat – und ich weiß nicht, ob es Bilder geben wird. Sollten aber welche kommen leite ich sie natürlich sofort an dich weiter. Die Transporteurin Dana hat einige Bilder gemacht von euren Spenden als sie in Bukarest geliefert, auf- und abgeladen wurden.
Ich hänge alles mit an, was ich habe, so dass du dir ein Bild machen kannst.
Die Rechnung war enorm! 
Es musste so sein, denn es wurde aufgeteilt und an mehrere Tierheime geliefert. So hatte jedes Tierheim etwas bekommen, um den Tieren zu helfen.
Mit eurer grossen Spende konnten wir die Schmerzen vieler Tiere lindern, Infektionen behandeln und vermeiden, und dazu beitragen, den Pflegern und Rettern ernsthafte Sorgen um ihre Tiere zu nehmen.
Wir haben 45 Tage die Rechnung zu begleichen.

Danke Dora und liebe Gruesse -Kirsten

Einige Fotos der Hilfsgüter die von Animal Life gespendet wurden für insgesamt 11 ukrainische Tierheime - März 2022
 
Einige Fotos der Hilfsgüter die von Animal Life gespendet wurden für insgesamt 11 ukrainische Tierheime - März 2022
 

Wir bitten Sie herzlich um Spenden für die Unterstützung der Tiere in der Ukraine.
 
Mit einer Spende,
(mit Creditkarte oder PayPal)
unterstützen Sie die Tierschutzprojekte von Animal Life

Bitte "Spenden" Button anklicken
 

Mit freundlichen Grüssen

Animal Life Schweiz

Dora Hardegger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

Dora Hardegger

Anmerkung von D. Hardegger:

Jede Spende kommt vollumfänglich bedürftigen Tieren zugute, weil wir ehrenamtlich arbeiten, d. h. keine Gehälter beziehen, unsere Vereinsnachrichten selber drucken, die Animal Life-Webseite selbst erstellen sowie auch sämtliche Unkosten aus der eigenen Tasche bezahlen.  
   
zurück
top
   
   
   
 Home : Spenden für 11 Ukrainische Tierheime Mai 2022
Startseite von Animal Life
Aeltere Berichte
Hilfe ohne Grenzen
Hunde suchen ein Zuhause
Mitteilung an Animal Life
Erlebnisurlaub der besonderen Art