-------------------------------
News - 2016
-------------------------------
Animal Life
Bericht November 2016

-------------------------------------
Animal Life
Bericht Mai 2016

-------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten
im Libanon
November 2016

-------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten
im Libanon
Mai 2016

-------------------------------------
Strassentiere Varna/Bulgarien
November 2016

-------------------------------------
Strassentiere Varna/Bulgarien
Mai 2016

-------------------------------
Betäubungsprojekt Libanon
-------------------------------
Schächtfilme
-------------------------------------
Schriftliche Gutachten zur Betäubung der Tiere vor dem Schächten
-------------------------------------
Keine Betäubung vor dem Schächten in der Türkei!
Schlechte Nachrichten
2013

-------------------------------
News 2014
-------------------------------
Pinscher-Welpe im Rucksack gegen Hausmauer geschlagen
-------------------------------------
Dankschreiben & Bericht Kuhschutz in Vrindavan/
Indien Mai 2014

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierschutzverein Djurdjevo
Monika Bruckner Serbien (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Svetlana`s Tierheim
Sibirien (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierschtzverein Bischofszell Weinfelden und Umgebung
Schweiz (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Quarantänenplatz in Donetzk/Ukraine

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierheim Psitulmnie in Polen

-------------------------------
Diverses
-------------------------------
Arzneimittel
täglich frisch bei Ihrem Metzger und ganz ohne Rezept (PDF
)
-------------------------------------
Aufschrei der Tränenlosen (PDF)
-------------------------------------
Nackenrohr im Kuhstall
Salouf GR

------------------------------------
Ziegen und Rinviehhaltung
Riom GR

------------------------------------
Animal Life kritisiert Kuhhaltung auf Schloss Uster
------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Zürich - Oberland

------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Stadt Zürich

------------------------------------
Protest gegen Schliessung der Vogelvoliere Seebach
------------------------------------
Tierversuche an Affen
------------------------------------
Tierschutzpreis Hans-Rönn-Stiftung für Dora Hardegger
------------------------------------
Ein von der Welt verlassenes Tierheim in Sibirien
November 2013

-------------------------------------
Begegnung eines Schweines am Tiertransporter
-------------------------------------
Vegetarier haben eine
bessere CO2-Bilanz

-------------------------------------
Die weitreichenden Folgen
übermässigen Fleischkonsums
-------------------------------------
Wusstest du es?
-------------------------------------
Erlebnissurlaub der ganz besonderen Art
-------------------------------------

Der liebenswerte Hässliche
-------------------------------
Tiere in Not
-------------------------------
Hilfeleistungen von
Animal Life 2011-2014

-------------------------------------
Information

Tierheime / Kontaktadressen
-------------------------------------

 

top

CHRISTI - Vom 30 Meter tiefen Brunnenschacht zu einem neuen Leben!

Es war menschlicher Abschaum, welcher diesen armen Hund zum Entsorgen in den Brunnenschacht warf!

In Radomiresti, 50 km von der Stadt Slatina (Rumänien) entfernt, geschah diese Gräueltat! Eine von vielen Tausend Gräueltaten in Rumänien und in zahlreichen anderen EU-Ländern. Das Foltern, Quälen und Töten von Tieren ist an der Tagesordnung in dieser Schreckenswelt! Oft ist man am Verzweifeln, weil täglich noch mehr Nachrichten von Verbrechen an unschuldigen, wehrlosen Tieren geschehen.

Die Täter bleiben meistens ungestraft, bis zum Zeitpunkt, wo jeder Verbrecher die Ernte seiner grausamen Saat ertragen muss! Diese Ernte bleibt keinem Menschen erspart!!!

Der Hund wäre langsam und qualvoll gestorben, wenn da nicht eine freundliche Person die Tierschutzorganisation ”Prietenii Nostri” in Slatina herbeigerufen hätte, zur Rettung des Hundes. Sofort fuhr Teodora Ristea von ”Prietenii Nostri” zum Tatort und rief die Feuerwehr und die Polizei um den Hund aus dem 30 m tiefen Brunnenschacht herauszuholen. Nach einigen Stunden Arbeit (siehe Bilder) konnte der Feuerwehrmann Namens Christi den Hund aus dem Brunnenschacht herausziehen. Der 2 - 3 Jahre alte Hund war gerettet und erhielt den Namen Christi, wie sein Retter!

Christi wurde sofort tierärztlich versorgt und im Tierheim von Teodora Ristea in Slatina aufgenommen. Das Trauma vom Brunnenschacht wird Christi nie vergessen!

Man weiss nicht, wer für dieses Verbrechen verantwortlich ist! Leider werden Hunde und Tiere allgemein auf der ganzen Welt wie Müll entsorgt, von menschlichen Bestien! Christi ist eines von Millionen von armen Geschöpfen, die in ihrem Leben nie Liebe erfahren durften, nur Todesängste! Ein grosser Teil der Tiere wird nicht gerettet, weil sie keine Kraft mehr haben zum Schreien und weil sie sich in völlig ausweglosen Situationen befinden oder eingesperrt verhungern und verdursten. Es gibt keine Grenzen der Qualen!  

Die Rettung von Christi wurde von Eugen und Dora Hardegger finanziert. Wir unterstützen auch das Tierheim Teodora Ristea mit über 400 Hunden.

30 m tiefer Brunnenschacht Brunnenschacht

Die Feuerwehr sichert CHRISTIS Retter mit Gurten und lässt ihn mit Sauerstoffgerät auf den Grund des Schachts gleiten, wo er den verzweifelten Hund herausziehen konnte

retter
retter

Noch im Sack, aber zurück im Leben,  wird Hund CHRISTI von seinem Retter aus dem Brunnenschacht gehoben.

retter
Ein Feuerwehrmann streichelt CHRISTI in den Armen von Teodora Ristea, die ihm ganz viel Liebe schenkt. glücklich

Der kleine CHRISTI in den sicheren Armen von Teodora Ristea, von der Tierschutzorganisation ”Prietenii Nostri” in Slatina / Rumänien.

glücklich
gerettet
   
Animal Life Schweiz   

Dora Hardegger

   
zurück
top
   
   
Animal Life 2011
 
 Home : CHRISTI - Vom tiefen Brunnenschacht zu einem neuen Leben!
Startseite von Animal Life
Aeltere Berichte
Hilfe ohne Grenzen
Hunde suchen ein Zuhause
Mitteilung an Animal Life
Erlebnisurlaub der besonderen Art