-------------------------------
News - 2016
-------------------------------
Animal Life
Bericht November 2016

-------------------------------------
Animal Life
Bericht Mai 2016

-------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten
im Libanon
November 2016

-------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten
im Libanon
Mai 2016

-------------------------------------
Strassentiere Varna/Bulgarien
November 2016

-------------------------------------
Strassentiere Varna/Bulgarien
Mai 2016

-------------------------------
Betäubungsprojekt Libanon
-------------------------------
Schächtfilme
-------------------------------------
Schriftliche Gutachten zur Betäubung der Tiere vor dem Schächten
-------------------------------------
Keine Betäubung vor dem Schächten in der Türkei!
Schlechte Nachrichten
2013

-------------------------------
News 2014
-------------------------------
Pinscher-Welpe im Rucksack gegen Hausmauer geschlagen
-------------------------------------
Dankschreiben & Bericht Kuhschutz in Vrindavan/
Indien Mai 2014

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierschutzverein Djurdjevo
Monika Bruckner Serbien (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Svetlana`s Tierheim
Sibirien (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierschtzverein Bischofszell Weinfelden und Umgebung
Schweiz (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Quarantänenplatz in Donetzk/Ukraine

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierheim Psitulmnie in Polen

-------------------------------
Diverses
-------------------------------
Arzneimittel
täglich frisch bei Ihrem Metzger und ganz ohne Rezept (PDF
)
-------------------------------------
Aufschrei der Tränenlosen (PDF)
-------------------------------------
Nackenrohr im Kuhstall
Salouf GR

------------------------------------
Ziegen und Rinviehhaltung
Riom GR

------------------------------------
Animal Life kritisiert Kuhhaltung auf Schloss Uster
------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Zürich - Oberland

------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Stadt Zürich

------------------------------------
Protest gegen Schliessung der Vogelvoliere Seebach
------------------------------------
Tierversuche an Affen
------------------------------------
Tierschutzpreis Hans-Rönn-Stiftung für Dora Hardegger
------------------------------------
Ein von der Welt verlassenes Tierheim in Sibirien
November 2013

-------------------------------------
Begegnung eines Schweines am Tiertransporter
-------------------------------------
Vegetarier haben eine
bessere CO2-Bilanz

-------------------------------------
Die weitreichenden Folgen
übermässigen Fleischkonsums
-------------------------------------
Wusstest du es?
-------------------------------------
Erlebnissurlaub der ganz besonderen Art
-------------------------------------

Der liebenswerte Hässliche
-------------------------------
Tiere in Not
-------------------------------
Hilfeleistungen von
Animal Life 2011-2014

-------------------------------------
Information

Tierheime / Kontaktadressen
-------------------------------------

 

top

Nackenrohr im Stall von Pius Demarmels
7462 Salouf GR

quälerische Haltung quälerische Haltung

Im Bio-Betrieb von Pius Demarmels in Salouf ist das passive Nackenrohr so tief eingestellt, dass die Rinder gezwungen sind, den Kopf beim Stehen permanent gesenkt zu halten und dieser verkrampften, qualvollen Haltung nicht ausweichen können, was die Fotos unten beweisen. Um Direktzahlungen zu erhalten, stellte Demarmels auf Bio um, was die Entfernung des elektrischen Kuhtrainers verlangte. Um jedoch weiterhin einen geringen Arbeitsaufwand zu haben, hängte er den Rindern und Kühen das erlaubte Nackenrohr auf den Hals, zum Leid der Tiere viel zu tief. Anständige Bauern drangsalieren ihre Tiere nicht mit  Nackenrohr! 

Zu tief angebrachte Nackenrohre sind gesetzeswidrige Massnahmen zur quälerischen Erziehung der Kühe, damit der Bauer möglichst wenig Reinigungsarbeiten durchführen muss. Ein weiterer Verstoss gegen das Tierschutzgesetz sind die aufgefüllten Futterkrippen bei heruntergelassenem Nackenrohr. Futterkrippen dürfen nur aufgefüllt sein, wenn das Nackenrohr hochgeklappt ist!   

Übrigens, Pius Demarmels drohte mit der Schaufel auf uns einzuschlagen, wenn wir wieder in seinem Stall auftauchen. Man darf sich nicht vorstellen, wie solche gewaltgeladenen Typen mit Tieren umgehen!

Gewalt ist in diesen Kreisen ein bekanntes Phänomen! Doch wir werden wieder in Demarmels Stall recherchieren, mit Personenschutz!  

Die zuständigen Kontrolleure vom Amt für Landwirtschaft in Chur reagierten erst, als wir den Missbrauch von Direktzahlungen im Betrieb von Pius Demarmels dem Bundesamt für Landwirtschaft Bern, Abteilung Direktzahlungen, Herr Peter Zbinden mitteilten und ankündigten, den Missbrauch über das Internet schweizweit mit Namen bekannt zu machen und auch die Medien über diesen Fall zu informieren.

Am 29. März 2011 teilte das Amt für Landwirtschaft in Chur mit, dass das Nackenrohr im Demarmels Stall so viel höher eingestellt wurde, dass die Tiere im Stehen den Kopf aufrecht halten können und dass die Futterkrippen leer bleiben, bei heruntergelassenem Nackenrohr.

Dass solche Betrüger mit Direktzahlungen belohnt werden, ist nur möglich, weil die Kontrollorgane auch im Kanton Graubünden willkürlich beide Augen schliessen, vor Misständen in der Tierhaltung. Der Bürger finanziert diesen kriminellen Veterinärfilz und diese unglaubliche Vetternwirtschaft mit Steuerabgaben.

Ausserhalb des Bauernstands kann es sich kein Bürger ungestraft leisten, den Staat jahrelang zu betrügen. 


Unter dieser quälerischer Haltung litten Demarmels Kühe jahrelang. Die Tiere waren gezwungen, den Kopf beim Stehen permanent gesenkt zu halten. Sie konnten dieser verkrampften, qualvollen Haltung nicht ausweichen.

quälerische Haltung
quälerische Haltung
quälerische Haltung
quälerische Haltung
quälerische Haltung
quälerische Haltung

Animal Life Schweiz

Dora Hardegger

   
zurück
top
   
   
Animal Life 2011
 
 Home : Nackenrohr im Stall von Pius Demarmels, 7462 Salouf GR
Startseite von Animal Life
Aeltere Berichte
Hilfe ohne Grenzen
Hunde suchen ein Zuhause
Mitteilung an Animal Life
Erlebnisurlaub der besonderen Art