-------------------------------
News - 2016
-------------------------------
Animal Life
Bericht November 2016

-------------------------------------
Animal Life
Bericht Mai 2016

-------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten
im Libanon
November 2016

-------------------------------------
Betäubung vor dem Schächten
im Libanon
Mai 2016

-------------------------------------
Strassentiere Varna/Bulgarien
November 2016

-------------------------------------
Strassentiere Varna/Bulgarien
Mai 2016

-------------------------------
Betäubungsprojekt Libanon
-------------------------------
Schächtfilme
-------------------------------------
Schriftliche Gutachten zur Betäubung der Tiere vor dem Schächten
-------------------------------------
Keine Betäubung vor dem Schächten in der Türkei!
Schlechte Nachrichten
2013

-------------------------------
News 2014
-------------------------------
Pinscher-Welpe im Rucksack gegen Hausmauer geschlagen
-------------------------------------
Dankschreiben & Bericht Kuhschutz in Vrindavan/
Indien Mai 2014

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierschutzverein Djurdjevo
Monika Bruckner Serbien (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Svetlana`s Tierheim
Sibirien (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierschtzverein Bischofszell Weinfelden und Umgebung
Schweiz (PDF)

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Quarantänenplatz in Donetzk/Ukraine

-------------------------------------
Dankschreiben für Spenden an
Tierheim Psitulmnie in Polen

-------------------------------
Diverses
-------------------------------
Arzneimittel
täglich frisch bei Ihrem Metzger und ganz ohne Rezept (PDF
)
-------------------------------------
Aufschrei der Tränenlosen (PDF)
-------------------------------------
Nackenrohr im Kuhstall
Salouf GR

------------------------------------
Ziegen und Rinviehhaltung
Riom GR

------------------------------------
Animal Life kritisiert Kuhhaltung auf Schloss Uster
------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Zürich - Oberland

------------------------------------
Bericht Tages Anzeiger
Stadt Zürich

------------------------------------
Protest gegen Schliessung der Vogelvoliere Seebach
------------------------------------
Tierversuche an Affen
------------------------------------
Tierschutzpreis Hans-Rönn-Stiftung für Dora Hardegger
------------------------------------
Ein von der Welt verlassenes Tierheim in Sibirien
November 2013

-------------------------------------
Begegnung eines Schweines am Tiertransporter
-------------------------------------
Vegetarier haben eine
bessere CO2-Bilanz

-------------------------------------
Die weitreichenden Folgen
übermässigen Fleischkonsums
-------------------------------------
Wusstest du es?
-------------------------------------
Erlebnissurlaub der ganz besonderen Art
-------------------------------------

Der liebenswerte Hässliche
-------------------------------
Tiere in Not
-------------------------------
Hilfeleistungen von
Animal Life 2011-2014

-------------------------------------
Information

Tierheime / Kontaktadressen
-------------------------------------

 

top

Newsletter Animal Life Schweiz - Juni 2007

sahra_livia_hardegger  

Sahra & Livia mit Dora Hardegger

 

Geschätzte Tierfreunde

Vor 10 Jahren gründete ich Animal Life Schweiz, um so vielen Tieren wie möglich aus dem Elend zu helfen. Durch unsere Tierschutzprojekte und individuelle Hilfeleistungen in der Schweiz, im Vorderen Orient, in Osteuropa und in einigen anderen Ländern sind Tausende von Tieren dem sicheren Tod entronnen und die Lebensbedingungen von Tieren, die sich in tragischen, ausweglosen Situationen befanden, wurden verbessert. Es war nicht immer einfach, denn unsere Gegner sind mächtig und die Tier(nutz)schutzgesetze - wenn überhaupt vorhanden - sind kaum das Papier wert, auf dem sie gedruckt sind – leider auch in der Schweiz. Oft haben uns Tierquäler den Weg mit schweren Steinen gepflastert, die wir mit enormen Anstrengungen wegräumen mussten, um hilflosen und verlassenen Tieren unbeschreibliches Leid zu ersparen.

Doch trotz intensivstem Engagement wäre es ohne die finanzielle Unterstützung von langjährigen, treuen Tierfreunden nicht gelungen, ein Projekt gegen das grausame Schächten im Libanon aufzubauen und aufrecht zu erhalten, damit Zehntausende von Rinder vor dem Schächten betäubt wurden, dass in Varna / Bulgarien 10'200 Strassenhunde kastriert wurden und dass in Lima / Peru seit Beginn der Zusammenarbeit mit UPA 2081 Hunde und Katzen - meistens herrenlose Strassentiere – kastriert, bei Unfällen operiert oder gegen Krankheiten behandelt wurden. Ebenso dank Ihren Spenden wurde eine beträchtliche Anzahl Tiere täglich gefüttert und Notfälle wurden sofort in den Tierkliniken versorgt. Wir danken allen Tierfreunden, die unsere Arbeit in den vergangenen 10 Jahren mit Spenden unterstützten. Ihre wertvolle Hilfe kam immer direkt den Tieren zugute, weil wir einen geringen Verwaltungsaufwand betreiben und weil wir seit der Gründung von Animal Life Schweiz ehrenamtlich für die Tiere tätig sind.

» Betäubung vor dem Schächten im Libanon «

» Strassentiere und Kastrationsprojekt in Varna/Bulgarien «

» Strassentiere in Lima/Peru «
  

In der Schweiz, wo das Tierschutzgesetz auch nur aus lauter Gummiparagraphen besteht, sind miserable Tierhaltungen erlaubt, weil das Gesetz anstatt Tiere, die verantwortungslosen Halter schützt. Wir bekommen oft Hinweise auf schlechte Tierhaltungen, die im besten Fall mit Einsicht des Tierhalters verbessert wurden, aber nicht weil es das Gesetz zwingend vorschreibt. Aus diesem Grund haben wir Ihnen einen Musterbrief an die Bundesrätin Doris Leuthard beigelegt, mit der Forderung legale Tierquälereien abzuschaffen. Wir laden alle Tierfreunde ein, mit Ihrer Unterschrift ein Zeichen zu setzen, dass unsere Steuergelder nicht für tierquälerische Haltungsformen verwendet werden.

Nun hoffen wir, dass uns die Kräfte für weitere 10 Jahre Tierschutzarbeit erhalten bleiben und bitten Sie herzlich, uns auf diesem Weg zu begleiten und unsere Arbeit für Tiere in Not wieder zu unterstützen.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen
Animal Life Schweiz

Dora Hardegger

zurück
top
   
--------------------------------------------------------------------------------------
© 2007 by Animal Life
 

 

 Home : Newsletter Animal Life Schweiz - Juni 2007
Startseite von Animal Life
Aeltere Berichte
Hilfe ohne Grenzen
Hunde suchen ein Zuhause
Mitteilung an Animal Life
Erlebnisurlaub der besonderen Art