Einführung Strassentiere Varna
Tierheim Kamenar
 Strassenhunde danken!
Geheilte Strassenhunde
Fütterungsaktionen
Tierasyl Asparuchova
Archiv Strassentiere Varna/Bulgarien
Einführung Strassentiere Lima/Peru
Kastrationskampagnen Peru
Kastrationskampagnen Peru
Inividuelle Kastrationen Peru
Archiv Strassentiere Lima/Peru
beba mit katze
Penka Batchvarova unsere langjährige Vertretung in Varna mit junger Katze

 

   
   

Strassentiere Varna / Bulgarien
Kastrationsprojekt und Hilfe für Strassentiere
April 2017

Die sadistische Tierärztin, welche Hunde und Katzen so katastrophal schlecht kastrierte, wurde aus dem kommunalen Tierheim Varna entlassen. Gemeinsam mit privaten Tierfreunden haben Varna‘s Tierschutzvereine erwirkt, dass die “Ärztin“ gekündigt wurde. In Bulgarien wird sie als Tierärztin kaum mehr Arbeit finden.

Wenn unkastrierte, vom ehemaligen Besitzer verantwortungslos verlassene Strassentiere auftauchen, weil ihre Exbesitzer kein Geld für die Kastration aufbringen wollten/konnten, lässt meine Vertreterin, die Streuner unverzüglich professionell kastrieren, von unseren bewährten Tierärzten Dr. Nikolov (Tierklinik Zentrum Varna) und Dr. Kolev (Tierklinik Asparuchova). Andere nötige Operationen werden auch von diesen beiden Tierärzten durchgeführt. In beiden Kliniken sind auch stationäre Aufenthalte der Tiere möglich.

Unsere engagierte Tierschützerin, Penka, ist unentwegt auf Varna‘s Strassen unterwegs, für die liebenswerten Streuner, um sie zu füttern, tränken und zu pflegen, einfach um sie rundum zu betreuen.

Animal Life CH übernimmt wie eh und je alle Kosten für Kastrationen, Operationen, Untersuchungen, Medikamente, Impfungen, Parasitenbehandlungen, stationäre Klinikaufenthalte, Kosten für Pflegeplätze, Futter für Strassenhunde und
-katzen und jeden Monat 200kg Futter für die Hunde im kommunalen Tierheim Varna.

So treu wie Tiere uns Menschen begleiten, so treu begleiten wir Varna‘s Streunerhunde und –Katzen auch in der Zukunft, um ihnen Not und Leid zu ersparen oder zu lindern. Wir bitten Sie, liebe Tierfreunde, unsere Tierschutzarbeit für Varna‘s Strassentiere wieder zu unterstützen. So viele Tiere durften Dank Ihren wertvollen Spenden genesen.

Selbstverständlich bleibt Animal Life Schweiz an der Seite von Varna’s liebenswerten Streunern, um ihnen Leid zu ersparen und damit sie nicht hungern müssen. Wir bitten Sie, geschätzte Tierfreunde herzlich, uns weiterhin auf diesem Weg zu begleiten. Ihre Spenden schenken so vielen armen Tieren eine gute Lebensqualität.

Animal Life Schweiz

Dora Hardegger

Dora Hardegger

Wie immer senden Ihnen einige der geretteten und geheilten Glückspilzchen Dankesgrüsse per Foto und wir danken Ihnen auch herzlich für Ihre Hilfe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Verletzt fand Tierschützerin Sevda die kleine Hündin auf der Strasse. Dr. Kolev (Tierklinik Asparuchova) heilte die Wunden und andere Verletzungen. Die Kleine lebt jetzt im bescheidenen Tierrefugium von Sevda. Wir unterstützen Sevda‘s kleines Tierheim mit Futter und bezahlen Tierarztkosten usw.
Der Kater hatte eine Virusinfektion. Dr. Nikolov heilte den Kater in seiner Klinik. Er ist wieder gesund und fit und erwartet Penka, die ihn jeden Abend füttert. Der Kater ist einer von ca. 30 Strassenbüsi‘s, die im Zentrum (Scheinovo) von unserer Penka betreut und gefüttert werden.
Diese Strassenkatze wurde auch von Penka betreut. Dr. Nikolov musste bei ihr eine Bauchwandhernie operieren. Eine Freundin von Penka adoptiere das Büsi nach seiner Genesung.
Diese arme Hündin hatte zahlreiche Tumore an den Milchdrüsen. Dr. Nikolov entfernte alle Tumore (sie waren gutartig). Nach dem Klinikaufenthalt wurde sie gesund wieder an Penka übergeben.
Die ehemalige Strassenhündin Sissi wurde von Tierschützerin Zlatka adoptiert. Sissi wurde immer schwächer und hatte Magenprobleme. Zlatka brachte Sissi zu Dr. Kolev, der beim Röntgen eine Kugel in ihrem Körper entdeckte. Dr. Kolev entfernte die Kugel. Die Hündin musste 20 Tage in Dr. Kolev‘s Klinik bleiben. Sissi geht es jetzt wieder besser. Tierschützerin Zlatka durfte ihre Hündin wieder mit nach Hause nehmen.

Auf dem Bild sehen Sie Frau Zlatka mit ihrer Hündin Sissi.
Tierschützerin Zlatka hat mehrere Strassenhunde adoptiert und betreut noch zahlreiche Strassentiere in Varna‘s Meeresgarten.

Zlatan mit Tierschützerin Sevda. Rüde Zlatan erlitt einen Bruch am linken Vorderbein. In seiner Klinik operierte und richtete Dr. Kolev Zlatan‘s Bein. Nach der Bein-OP wurde Zlatan noch kastriert. Um ihn zu schonen, blieb er über den Winter bei Sevda.
Der betreute Strassenhund hatte ein Othämatom (Blutohr). Seine Betreuerin bat um Hilfe und Penka schickte den Hund mit Begleitung zu Dr. Nikolov, der das Blutohr behandelte und heilte.
Diese Hündin hatte eine eiterige Gebärmutterentzündung(Pyometra). Dr. Nikolov operierte die Hündin, und nachdem Klinikaufenthalt durfte sie geheilt wieder zu ihrem Besitzer zurück. Der betagte Besitzer bat um finanzielle Hilfe, wir haben die Operation und alle Folgekosten übernommen.
Die Katze hatte eine Virusinfektion, welche von Dr. Nikolov behandelt und geheilt wurde. Wieder gesund, wurde die Katze noch von Dr. Nikolov kastriert. Das Büsi gehört zu einer Gruppe von Strassenkatzen, welche in einem anderen Stadtteil von Tierschützern betreut werden.
 
 
 
   
zurück
top
   
 
 

 

------------------------------
Strassentiere
Varna/Bulgarien
------------------------------

Varna / Bulgarien
November 2017

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
April 2017

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2016

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2016

-------------------------------------
Zeitungsbericht
Varna / Bulgarien 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2015

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2014

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2013

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2012

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
Mai 2012

-------------------------------------
Rettungsaktion von 2 Welpen
November 2011

-------------------------------------
Varna / Bulgarien
November 2011

------------------------------
Pressemitteilungen:
-----------------------------
Siehe Archiv
------------------------------------

------------------------------
Strassentiere
Archiv

------------------------------
-------------------------------------
Ältere Berichte finden Sie im Archiv - Strassentiere
-------------------------------------

 

 

top
ProjekteStrassentiere Varna: Bericht Varna - April - 2017